Aufstieg knapp verpasst – 1. Mannschaft weiterhin in der Bezirksliga

Die erste Mannschaft hat knapp den Aufstieg in die Verbandsklasse verpasst. Am 21.02.2016 fand der entscheidende Spieltag in Oldenburg statt. Das Team hatte an diesem Spieltag die Chance, den bis dahin führenden Delmenhorster FC 2, doch noch vom Thron zu stoßen. Die Vorzeichen standen eher schlecht. Die Mannschaft lag zwar nur mit wenigen Punkten hinter dem Tabellenführer, allerdings waren mit Anne Schröder und Matthias Trutnau zwei Leistungsträger erkrankt. Auf Anne musste die Mannschaft an diesem Spieltag sogar gänzlich verzichten. Trotzdem ließ sich die Mannschaft nicht unterkriegen und holte gegen den zweiten Gegner Eintracht Oldenburg noch ein unentschieden. Der DFC verstärkte ihr Team mit zwei leistungsstarken Spielern und gewann nach einigen knappen Drei-Satz-Spielen schließlich mit 6 zu 2. Trotzdem war die Saison für die erste Mannschaft ein voller Erfolg. Über die gesamte Saison spielte die Mannschaft oben mit und musste sich letztendlich nur zwei Mal geschlagen geben. Die Stimmung in der Mannschaft war auch in dieser Saison wieder super. Die Marschrichtung für die nächste Saison ist also klar vorgegeben – Aufstieg in die Verbandsklasse! Die nötige Spielstärke hat die Mannschaft in jedem Fall.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.